Sockenpaare 2017

Donnerstag, 28. Januar 2010

Die "Pechsträhne" dauert an

Heute Nachmittag telefonierte ich wegen unserem Wasserschaden mit der Versicherung. Plötzlich sehe ich vor meinem linken Auge ein Rechteck, das auf drei Seiten "brennt". Bin sofort zum Augenarzt gefahren. Diagnose: Migräneanfall im linken Auge.
WAS ES ALLES GIBT!?!
Nun ist aber alles wieder gut.

Kommentare:

  1. Na sag mal....was machst denn du für Sachen ????? Eindeutig zu viel Stress. Mensch ich drück dir die Daumen das endlich wieder Ruhe einkehrt. Gute Besserung lg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. das jahr kann nur noch besser werden....und das ist ja schon mal was gutes!!! ich wünsche dir auch gute besserung....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. ich wünsche dir gute besserung, du arme!!! und daß die pechsträhne nun beendet ist und nie wieder zurück kehrt!!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das kenne ich nur zu gut! Ich habe auch immer diese "zuckenden Lichtblitze". Er wandert dann "innerlich" über beide Augen.

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen